IT-Security 360°

Erarbeiten Sie Ihre Roadmap 2020 für IT-Security-Entscheidungen

Direkt zur Anmeldung

Kompetenz

comcrypto besitzt eine hohe Kompetenz in der Entwicklung von Lösungen für hochsichere digitale Kommunikation. Das Unternehmen, ausgegründet aus der Technischen Universität Chemnitz, verfügt heute über ein breites Portfolio von kryptographischen Einzelkomponenten und über eine vollständige Sicherheitsarchitektur, auf welcher ein eigens entwickelter E-Mail-Client fußt. Der angebotene Workshop „ IT-Security 360° “ greift wichtige IT-Sicherheitsfragen und Anforderung an stetig digital enger vernetzte Unternehmen auf und verhilft zu einem richtigen Umgang mit digitalen Daten.

Termine und Veranstaltungsorte

Melden Sie sich jetzt für einen unserer Workshops in Chemnitz (Sachsen), Dresden, Leipzig oder Berlin an und sichern Sie sich Ihren Platz! Offene Seminare sind Tagesworkshops und haben eine Gesamtdauer von 8 Stunden.

Datum Wochentag Veranstaltungstyp Beginn Veranstaltungsort Verfügbarkeit
28.11.2017 Dienstag Offenes Seminar 09.00 Uhr Dresden Ausgebucht
12.12.2017 Dienstag Offenes Seminar 09.00 Uhr Dresden Plätze frei Anmeldung
11.01.2018 Dienstag Offenes Seminar 09.00 Uhr Chemnitz Plätze frei Anmeldung
02.02.2018 Donnerstag Offenes Seminar 09.00 Uhr Leipzig Plätze frei Anmeldung
08.03.2018 Donnerstag Offenes Seminar 09.00 Uhr Dresden Plätze frei Anmeldung

Sie haben einen individuellen Bedarf oder Wunsch? Dann kontaktieren Sie uns gern per E-Mail oder telefonisch.

Veranstaltungsdetails

Der Workshop „ IT-Security 360° “ über IT-Sicherheitsfragen richtet sich an Geschäftsführer und Entscheider in KMU. Thematischer Schwerpunkt ist das Erkennen der individuell gegebenen Sicherheitsanforderungen, das Kennenlernen von IT-Security-Kernkomponenten und eine fundierte Abschätzung zwischen Risiko und Wirtschaftlichkeit. Ziel des Workshops ist es, die Teilnehmer auf Basis der zu gewinnenden Erkenntnisse und Tipps zu befähigen, eine strategische, umfassende, wirtschaftliche und unternehmensspezifische Planung zu IT-Sicherheitsfragen anzufertigen und diese gleich einer Roadmap schrittweise Realität werden zu lassen.

Gehen Sie jetzt aktiv die Sicherheit Ihrer Innovationen und Daten an. Bringen Sie das Thema IT-Security stärker ins Bewusstsein, um damit realen finanziellen Schäden vorzubeugen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Kompakt

Zielgruppe:

  • Geschäftsführer
  • Entscheider
  • Datenschutzbeauftragte
  • IT-Beauftragte

Themen:

Thema Zentrale Fragen
1  Strategie Wirtschaftliche und rechtliche Aspekte :
Welche Relevanz hat IT-Security für mich?
2  Compliance Aufwand von Datenspeicherung, Umgang mit Gastgeräten (z.B. USB-Sticks) :
Welche Kosten und Risiken entstehen mir?
3  Gewaltenteilung Schreiben, Lesen, Drucken :
Welche Rechte haben meine Mitarbeiter an Unternehmensdaten?
4  Endpoint-Security Firewall, Anti-Virus-Software und Passwörter :
Wie gut sind meine Rechner geschützt?
5  Digitale Unternehmenswerte Schutzbedarf und Werterhaltung :
Wie verwalte ich Dateien und Unternehmens-Know-how?
6  Datenerhaltung Archivierung, Backup, Redundanz :
Wie verhindere ich einen IT-Totalschaden?
7  Digitale Kommunikation CRM-Systeme, Online-Banking und Cloud-Lösungen :
Wo liegen meine Daten und wie kann ich sie vor Unbefugten schützen?
8  Digitales Vertrauen Betrüger, gefälschte Dokumente und Social-Engineering :
Wie erkenne ich Cyberkriminelle und wie gehe ich gegen sie vor?
9  Verschlüsselung Live-Hacking, Praxisbeispiele und E-Mail :
Was kann mir ohne Schutz passieren?
10  Roadmap 2020 Entwicklung einer nachhaltigen Strategie :
Kann ich IT-Security für mein Unternehmen selbst umsetzen?

Dauer:

  • 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • 5-stündiger Workshop
  • 2 x 30 min Pausen inklusive Speisen und Getränke

Orte:

Chemnitz Dresden Leipzig Berlin
Business Village Sherpa.Dresden Noch offen Noch offen
Beckerstraße 13 Bergstraße 19 Noch offen Noch offen

Veranstaltungsangebot

Offenes Seminar:

  • Kosten: 300,- EUR pro Teilnehmer (zzgl. USt)
  • Ihre Vorteile:
    • 1 Workshop mit 5 - 10 Teilnehmern
    • Material und Unterlagen
    • Frühstück, Mittagessen und Nachmittagskaffee
    • Vernetzung mit IT-Security-Interessierten aus der Region
    • Parkplatz direkt am Veranstaltungsort
    • Internet per WLAN

In-House-Beratung:

  • Kosten: 1.200,- EUR (zzgl. Anfahrt und USt; maximal 5 Teilnehmer)
  • Ihre Vorteile:
    • 1 Tagesworkshop mit max. 5 Teilnehmern
    • Thematische Fokussierung auf Ihr Unternehmen und dessen Anforderungen
    • Erarbeitung von strategischen Entscheidungsgrundlagen in geschlossener Runde
    • Material und Unterlagen
    • Direkt bei Ihnen vor Ort

Anmeldung

Offenes Seminar
Frau Herr

Teilnahmegebühr: 300,- EUR pro Person zzgl. USt.

Anmeldebedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Sie können bis zu 14 Tage vor dem Workshop Ihre Anmeldung kostenfrei widerrufen. Im Falle einer späteren Absage oder des Nichtwahrnehmens des Workshops fällt eine Stornogebühr in Höhe von 100,- EUR zzgl. USt. an.

Rechnung: Sie erhalten nach Durchführung des Workshops eine Rechnung.